Handballparty mit Tradition

Kappelbergturnier

Seit über einem halben Jahrhundert treffen sich Handballmannschaften aus ganz Süddeutschland und dem Ausland am ersten Wochenende in den Sommerferien zum sportlichen und geselligen Austausch auf dem Kappelberg. Ab Freitagabend bebt das Turniergelände und verwandelt sich in ein rauschendes Handballfest. Fast schon legendär: die Geggale vom Grill.

55. Kappelbergturnier 2024

Liebe Handballfreunde,

wir laden euch recht herzlich zu unserem traditionellen Sommerturnier vom 26.-28. Juli 2024 nach Hofen auf den Kappelberg ein.

Wir bieten euch:

  • Rasenturnier für…
    • Frauenmannschaften (Samstag)
    • Herrenmannschaften (Sonntag)
    • Seniorinnen und Senioren (Samstag)
  • Geldpreise und Wanderpokale
  • bequeme Online-Anmeldung
  • kompaktes Turniergelände mit Übernachtungsmöglichkeiten
  • Ausweichhallen bei schlechtem Wetter

Freitag

  • Finalspiele und Siegerehrung des Hobbyturniers
  • Bierprobe mit Fassanstich
  • Party und Barbetrieb

Samstag

  • Turnier der Frauen mit Siegerehrung
  • Turnier der Seniorinnen und Senioren mit Siegerehrung
  • Handballparty mit DJ und Barbetrieb

Sonntag

  • Turnier der Männer mit Siegerehrung
  • Frühschoppen mit der Röttinger Blasmusik
  • Mittagessen mit Kaffee und Kuchen
  • gemütlicher Turnierausklang mit Hocketse

Essen & Trinken

An allen Tagen versorgen wir euch mit leckeren warmen und kalten Speisen aus der Küche und vom Grill. Fast schon legendär: Unsere traditionellen Turnierhähnchen. Echt lecker!

Für unsere Übernachtungsgäste bieten wir ein reichhaltiges Frühstück an.

bequem per Onlineformular
mit allen Details und Informationen, die man wissen muss
turnier@sg2h.de
bequem per Onlineformular einreichen
Spielplan

Lasst euch die einmalige Handballparty nicht entgehen! Wir freuen uns, euch in Hofen willkommen heißen zu dürfen.

54. Kappelbergturnier 2023

Die Wetterlage sorgte beim diesjährigen Kappelbergturnier für eine Premiere: Alle Spiele mussten in den heimischen Hallen in Wasseralfingen und Hüttlingen ausgetragen werden. Unter den 35 Mannschaften waren auch wieder Vertreter von unseren Partnerklubs aus dem tschechischen Strakonice und dem französischen St. Lô.

Sowohl am frühen Samstag- als auch Sonntagmorgen musste schnell improvisiert werden, um die Hallen für Spiele herzurichten und die Gruppeneinteilungen zu ändern; Arbeitsdienste mussten neu eingeteilt werden. Dies gelang dank der zahlreichen freiwilligen Helfer sehr gut.

Bei der abschließenden Siegerehrung auf dem Sportplatz in Hofen sprach Ortsvorsteher Christian Wanner den Dank an die SG2H für dieses großartige Turnier aus. Ein Turnier welches ohne die rund 150 Helfer an diesem Wochenende nicht funktionieren würde.

Turniersieger Senioren

International Mixed Team

Turniersieger Frauen

SG Hofen/Hüttlingen

Turniersieger Männer

HBC Strakonice